Öffnungszeiten
Mo - Fr  07.30 bis 18.00 Uhr
Sa 08.00 bis 13.00 Uhr
Warme Korkböden für jeden Raum

HolzLand Megerle – entscheiden Sie sich für Markenqualität

Unser Boden-Lager umfasst mehr als 2.000 m² Bodenvielfalt

Sie suchen einen neuen, natürlichen Fußboden für Ihr Zuhause? Sie wünschen sich einen warmen und pflegeleichten Bodenbelag, der für Allergiker geeignet ist und besonders gut aussieht?

Dann ist Kork von Markenlieferanten wie HQ Boden und Meister genau der richtige Bodenbelag für Ihre Bedürfnisse.

Angesichts der überzeugenden Vorteile eines Kork-Bodens haben wir von HolzLand Megerle auch diese hochwertige Bodenvariante in unser Sortiment aufgenommen!

Besuchen Sie unsere Bodenausstellung auf 250 m² und begutachten Sie unsere Vielfalt verschiedener Korkböden.

Hier finden Sie mit Sicherheit Ihren Traum-Korkboden!

Das Besondere an Kork

Einerseits ist ein Kork-Fußboden sehr pflegeleicht und andererseits ist Kork ein Bodenbelag, der wärmedämmend und schallreduzierend ist, wodurch er optimal für Kinderzimmer und Wohnbereiche geeignet ist.

Zu den weiteren Eigenschaften von Korkboden zählt, dass er sehr schwer entflammbar und eine echte Wohltat für jedes Gelenk ist, da Kork durch seine natürliche Elastizität, die jeden Tritt abfedert, sehr gelenkschonend ist.

Durch seine antistatische Eigenschaft ist der Korkboden besonders gut für Allergiker geeignet, da er Staub nicht anzieht und Staubmilben so keine Chance haben sich einzunisten. Dazu kommt, dass ein Korkfußboden sehr leicht zu reinigen ist. Einmal mit dem Staubsauger drüber, mit einem Besen oder nebelfeucht durchwischen, durch die wasserabweisenden Eigenschaften der Oberfläche ist dies alles schnell und problemlos möglich.

Und auch in Sachen Optik hat sich bei Kork-Fußböden einiges getan: Kork gibt es heute in vielen verschiedenen Designs und Dekoren, so dass Ihren Einrichtungsfantasien hier keine Grenzen gesetzt sind.

Wie wird Kork verlegt?

Genau wie Sie es vom Parkett oder Laminat kennen, wird auch Kork einfach aufgeklebt oder durch ein Klicksystem ineinander geklickt. In beiden Fällen ist ein ebenerdiger Untergrund von besonderer Bedeutung, damit der Korkfußboden auch wirklich sauber verlegt werden kann und eine lange Zeit optisch ansprechend aussieht.

Wichtig: Um ein späteres „Wölben“ des Bodens zu vermeiden, lassen Sie genug Platz für die Dehnungsfuge. Diese können Sie problemlos mit den passenden Sockelleisten / Fußbodenleisten ausgleichen.

Unser Service für Sie

Sind Sie sich einmal nicht sicher, welchen Boden Sie verwenden möchten oder sollten, dann stehen Ihnen unsere kompetenten Mitarbeiter gerne zur Verfügung. Sie helfen Ihnen beim Ausmessen, Zuschneiden und Liefern der Ware und stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Übrigens: Gerne dürfen Sie sich auch ein Musterstück der Böden mit nach Hause nehmen, die Ihnen besonders gut gefallen. So können Sie den Boden direkt vor Ort mit Ihrer restlichen Einrichtung vergleichen.